Lesespaß mit Hunden


Leseförderung mit Hund

Unsere Lesehündin Frieda (Labradoodle)

 

Was bewirkt die Anwesenheit des Hundes?

  • Spaß am Lesen wecken und   fördern
  • Erhöhung der Lesekompetenz
  • Reduzierung von Angst und Stress
  • Förderung von Kommunikation, sozialer Interaktion und Vertrauen
  • Vermittlung von Erfolgserlebnissen
  • Vermittlung vom artgerechten Umgang mit Hunden
  • Förderung einer positiven Selbstwahrnehmung des Kindes

 

Mit "unserem" Vorlesehund bekommen die Kinder bei uns die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre vorzulesen.

 

Dabei ist es egal, wenn man sich beim Vorlesen einmal verhaspelt oder Wörter nicht richtig ausgesprechen kann. Die Freude am Lesen steht im Vordergrund.

 

 

Das Lesetraining ist geeignet ab 7 Jahren!

 


Unsere Lesehündin Frieda hat neue Termine bekannt gegeben:

 

 

Bei Interesse bitte melden!